Cappuccino-Kirsch-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 12.5 dag Butter, weich; bzw. Leichtbutter
  • 10 dag Zucker
  • 1 Pckg. Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 20 dag Weizenmehl
  • 5 dag Maisstärke
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 dag Kakaopulver
  • 4 Esslöffel Kuhmilch

Zum Beträufeln:

  • 3 Esslöffel Mandellikör

Kirschkompott:

  • 50 dag Süsskirschen
  • 0.25 l Kirschsaft
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 1 Zitrone (Schale)

Quarkcreme:

  • 4 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 50 dag Topfen (mager)
  • 6 dag Zucker
  • 2 Pckg. Vanillin-Zucker
  • 0.2 l Schlagobers
  • 5 Esslöffel Cappuccinopulver, Instant
  • Kakaopulver (zum Bestreuen)

Für den Rührteig Leichtbutter bzw. Butter mit Rührgerät mit Quirl auf höchster Stufe geschmeidig aufrühren. nach und nach Zucker, Salz und Vanillinzucker darunter geben , so lange aufrühren, bis eine gebundene Menge entstanden ist. Eier nach und nach darunter geben (jedes Ei etwa 1/2 Minute).

Mehl mit Maisstärke, Kakao und Backpulver vermengen, durchseihen und alternierend portionsweise mit Kuhmilch bei mittlerer Stufe darunter geben . Den Teig in eine Tortenspringform (Durchmesser 260 mm, Boden gefettet, mit Pergamtenpapier belegt) ausfüllen und glattstreichen. Die Form auf dem Bratrost in den auf 180° Celsius aufgeheizten Ofen schieben. Backzeit 25 min. Den Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Um den erkalteten Boden einen Springformrand setzen und mit Mandellikör beträufeln.

Für das Kompott Kirschen abspülen, entstielen und entkernen. Maisstärke mit ein klein bisschen von dem Kirschsaft anrühren. Den übrigen Saft mit Zucker, Zimtstange und Zitronenhaut aufwallen lassen. Maisstärke dazumischen und noch mal aufwallen lassen lassen. Zimtstange und Zitronenhaut herausschneiden. Die Kirschen darunter geben , kurz erhitzen.

Die Menge auf dem Tortenboden auftragen und auskühlen lassen.

Zum Zubereiten der Topfencreme Gelatine in wenig kaltem Leitungswasser durchtränken. Topfen, Vanillinzucker und Zucker glattrühren. Gelatine auspressen, einschmelzen und unter den Topfen aufrühren.

Schlagobers mit Cappuccinopulver mischen, steif aufschlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Menge auf das abgekühlte Kompott aufstreichen und die Torte abgekühlt stellen. Die Torte vor dem Servieren dick mit Kakao bestäuben.

Glas Kirschen mit Saft (Füllmemge 680 g) mit 25 g Maisstärke binden und mit ein klein bisschen gemahlenem Zimt würzen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cappuccino-Kirsch-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche