Cappuccino-Käsesahne mit Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuitteig:

  • Mandelkerne; gemahlen, und
  • Fett (für die Form)
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 40 g Mandelkerne (gemahlen)

Füllung:

  • 6 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 4 Dotter
  • 100 g Zucker (fein)
  • 1 Vanillezucker
  • 500 g Speisetopfen (20%)
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • 300 ml Espresso
  • 250 g Schlagobers
  • 6 Feigen (frisch)

Zum Garnieren:

  • 40 g Kochschokolade

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Elektroherd vorwärmen auf 200 °C . Die Tortenspringform am Boden fetten und dünn mit Mandelkerne überstreuen.

Den Biskuitteig anrühren, in die vorbereitete geben umfüllen und auf der zweiten Schiene von unten zirka 15 min backen. In der geben abkühlen.

Für die Füllung die Gelatine einweichen. Dotter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen, mit Topfen und Joghurt durchrühren. Die Gelatine in heissem Espresso zerrinnen lassen und unterrühren. Kalt stellen bis die Krem leicht geliert, dann das Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen.

Den Biskuit diagonal halbieren, den unteren Boden auf eine Platte setzen, einen Tortenring beziehungsweise den Tortenring deshalb anfügen.

Die Feigen abraspeln, halbieren und mit den Schnittflächen nach aussen als Kranz auf den Rand des Bodens in die geben legen.

Die Topfencreme in die geben befüllen, den zweiten Boden auflegen und leicht fest drücken, ein paar Stunden oder evtl. eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Die Kochschokolade hacken, zerrinnen lassen, ein feines Graffitimuster auf die Torte spritzen beziehungsweise tröpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Cappuccino-Käsesahne mit Feigen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 20.09.2015 um 07:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche