Cappone Farcito

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Küchenfertiger Kapaun von in etwa 2, 5 kg
  • 2 EL Olivenöl

Füllung:

  • 250 g Schweinefleisch (mager)
  • 150 g Salsiccia (Schweinewurst)
  • 100 Hühnerbrust
  • 100 g Hühnerleber
  • 2 Dicke Scheibchen Weissbrot ohne Kruste
  • 75 g Räucherspeck
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 50 g Parmesankäse (gerieben)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 1 Majoran (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Glas Marsala (trocken)

Für die Füllung Salsiccia, Schweinefleisch, Hühnerfleisch, Hühnerleber, Brot und Speck zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Anschliessend Petersilie, Käse, das geschlagene Majoran, Ei, Salz und Pfeffer unterziehen und die Menge würzig nachwürzen. Soviel Marsala zugiessen, dass die Menge geschmeidig ist.

Den Kapaun mit der Masse befüllen und zunähen, auf den eingeölten Bratrost über der Saftpfanne des Backofens legen, mit Olivenöl einpinseln und mit Salz und Pfeffer überstreuen. Mit Alufolie bedecken und im aufgeheizten Backrohr (200 C) zirka 2 bis 2 1/4 Stunden gardünsten. Nach der halben Bratzeit den Kapaun auf die andere Seite drehen. Sehr heiß anrichten und den passierten Bratensaft darübergiessen.

- Hinweis -

Kapaun ist ein kastrierter Hahn.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Cappone Farcito

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche