Caponata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 EL Pinienkerne
  • 4 Paradeiser
  • 2 Teelöffel Origano
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Rotweinessig
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

bis sie rundum braun und gar sind. Salzen, mit Pfeffer würzen, zur Seite stellen. In derselben Bratpfanne die in feine Ringe gehobelte bzw. grob gewürfelte Zwiebel andünsten, gehackten Knoblauch zufügen und gemächlich schmurgeln, bis die Zwiebel weich ist. Pinienkerne hinzfügen.

Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln Form und zerrinnen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, zerrebbelten Oregano unterziehen. Auberginenwürfel einrühren. Die Gemüse jetzt an den Rand der Bratpfanne schieben, in der Mitte eine freie Arbeitsfläche schaffen und Temperatur verstärken.

In der Mitte den Zucker zerrinnen lassen und richtig karamelisieren. Bevor er zu dunkel wird, mit Essig löschen. Alles vermengen und von dem Feuer nehmen. Etwas durchziehen. Dann feingeschnittenes Basilikum darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caponata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche