Caponata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Melanzane
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Rosinen
  • 250 g Zwiebeln250 g Paradeiser
  • 1 sm Selleriestaude
  • 80 g Oliven
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Tasse Weinessig (mild)
  • 1 EL Zucker

Von den Melanzane die Stielansätze klein schneiden. Die Früchte abspülen, kleinwürfelig schneiden und mit dem Salz überstreuen. Die Melanzane 30 Min. stehenlassen. Die Rosinen warm abspülen und in einem Sieb abrinnen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Die Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), heuten und von den Sielansaetzen und Kernen befreien, Das Fruchtfleisch kleinhacken. Die Selleriestangen abspülen, in 2 cm lange Stückchen schneiden, in wenig kochend heissem Wasser 5 Min. blanchieren und abrinnen. Die Oliven entkernen und grob zerkleinern. Die Auberginenwürfel abschwemmen, auspressen und abtrocknen. 4 EL Öl erhitzen und die Auberginenwürfel darin bei starker Temperatur ein paar Min. rösten.

Würfel herausnehmen, 2 EL Öl in die Bratpfanne Form und die Temperatur reduzieren. Die Zwiebelringe in Öl glasig rösten. Die Selleriestücke kurz mitbraten. Danach die Paradeiser, nach 5 min die Oliven, die Kapern, die Rosinen, die Pinienkerne und die Auberginenwürfel zufügen. Das Gemüse mit dem Salz, dem Pfeffer, dem Essig und dem Zucker würzen, in weiteren 10 min gardünsten und dabei den Essig verdampfen. Die Caponata ausgekühlt zu Tisch bringen. Eine sizilianische Salatspezialitaet. Berühmtes Rezept; braucht ein kleines bisschen Zeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caponata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche