Capellini con le cime di rapa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Capellini con le cime di rapa die Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Stängelkohl verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Stiele in Scheiben schneiden, die Blätter ganz lassen.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett unter Rühren goldbraun rösten, herausnehmen, kurz abkühlen lassen und anschließend fein hacken.

Den Speck in Würfel schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln und die klein geschnittenen Kohlstängel zugeben, kurz mitdünsten und mit dem Wein ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten sanft schmoren lassen, dann die Kohlblätter zugeben und zusammenfallen lassen. Die Capellini con le cime di rapa mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipp

Da der Stängelkohl für die Capellini con le cime di rapa nur schwer erhältlich ist, findet man dieses Gericht bei uns auch häufig mit Brokkoli zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Capellini con le cime di rapa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche