Capauns

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Füllung:

  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier; alles zusammen gut mischen
  • Und 30 Min. ausquellen lassen
  • 0.5 EL Butter; in einer Bratpfanne
  • Warm werden lassen
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • Andaempfen
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch (geschnitten)
  • Mitdaempfen, abkühlen
  • Lassen und unter den Teig
  • Mischen
  • 50 g Bündnerfleisch; gehackt und
  • 100 g Salsiz; in kleine Würfel
  • Geschnitten unter den
  • Teig vermengen

Blätter:

  • 20 lg Blattmangoldblaetter; in
  • Reichlich kochend heissem
  • Wasser kurz blanchieren,
  • In geeistem Wasser abkühlen,
  • Auf ein Geschirrhangl legen und
  • Mit Haushaltspapier
  • Trocken reiben.

Garen:

  • 200 ml Rahm
  • 300 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer; in einer weiten Bratpfanne zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren

Garnitur:

  • 50 g Trockenschinken; in
  • Streifchen geschnitten im
  • Butter kurz anbraten

Füllung jeweils 1 TL auf etwa 10x10 cm große Blätterstuecke gleichmäßig verteilen und zusammenrollen (einpacken)

Garen.

die geformten Capauns beifügen, 5-10 min bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer koecherln.

Capauns auf heissen Teller anrichten, mit der Garflüssigkeit begießen und den Schinkenstreifen garnieren

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Capauns

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche