Cantuccini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mandelkerne (süss)
  • 400 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 EL Anissamen
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker

Cantuccini, das klassische Mandelgebäck aus der Toskana, wird als Dessert bzw. ebenfalls zwischendurch zu einem Glas Vin Santo gereicht.

Mandelkerne mit heißem Wasser blanchieren (überbrühen) und häuten. Die gehäuteten Mandelkerne in einer weiten Bratpfanne ohne Fett kurz anrösten. Etwas auskühlen lassen und in der Küchenmaschine grob hacken. Einige Mandelkerne ganz lassen

Faschierte Mandelkerne mit Eiern, Zucker, Salz, Mehl und Backpulver zu einem Teig mischen. Nach Lust und Laune mit Vanillezucker oder evtl. der fein abgeriebenen Schale einer Zitrone oder Anissamen aromatisieren.

Herd auf 160 °C vorwärmen. Den Teig zu zwei Röllchen à ca. 5 Zentimeter Durchmesser formen. Diese mit großem Abstand auf ein gefettetes Blech setzen und mit einem mit Zucker verquirlten Ei bestreichen. Im Backrohr 1/2 Stunde backen, bis die Cantuccini goldgelb sind.

Röllchen aus dem Herd nehmen und etwa fingerdicke Cantuccini klein schneiden. Die Stückchen eben auf das Blech legen und weitere 15 bis 20 Min. goldbraun backen.

Tipp

Besonders köstlich schmecken die kross-harten Biskuits, wenn sie in den süßen Wein getunkt werden. Da Cantuccini gut haltbar sind, kann man ebenfalls größere Mengen auf Vorrat backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Cantuccini

  1. Haim
    Haim kommentierte am 15.12.2015 um 22:22 Uhr

    Urlsubserinnerungen!!!!

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 20.11.2015 um 12:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 09.11.2015 um 11:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 26.08.2015 um 11:40 Uhr

    perfekt

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 26.07.2015 um 21:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche