Cannoli alla siziliana - Süsse gefüllte Hüppen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Zimt
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 150 ml Schwacher Kaffee
  • Kokosfett; zum Ausbacken

Füllung:

  • 500 g Topfen (mager)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Schoko (dunkel)
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)

Alle Ingredienzien für den Teig mischen, zu einem glatten Teig durchkneten und ein paar Stunden abgekühlt stellen.

Teig 3 mm dick auswallen, Ovale von in etwa 9 x 12 cm ausschneiden oder evtl. ausstechen. Um ein bemehltes Holz- oder evtl. Metallröhrchen einschlagen, so dass die Enden ein wenig überlappen, diese gut zusammmen- drücken. Im heissen Fett in Öl herausbacken.

Für die Füllung die Schoko grobhacken, alle Ingredienzien vermengen und in die Cannoli hineingeben.

In Haushaltgeschäften gibt es spezielle Röhrchen für die Herstellung von Cannoli. In italienischen Geschäften sind die Hüppen genauso fertig zu kaufen. Die Füllung kann jedoch in jede Hüppenart gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cannoli alla siziliana - Süsse gefüllte Hüppen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche