Cannoli alla siciliana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 50 g Butter (weich)
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 3 Eier (Klasse M)
  • 50 ml Weisswein
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 500 g Butterschmalz bzw. Pflanzenöl zum Frit

Füllung:

  • 500 g Ricotta
  • 80 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 EL Orangenblütenwasser
  • 50 g Bitterschokolade
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 40 g Kandierte Engelwurz (Angelika)
  • 50 g Kirschen (kandiert)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

1. Für den Teig: Butter und Zucker mit den Quirlen des Mixers cremig rühren. 2 Wein, Eier, Vanillezucker, 1 Prise Salz unter durchgehendem Rühren dazugeben. Jetzt nach und nach das Mehl dazugeben und mit den Knethaken des Mixers 5 min durchkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Teig in Klarsichtfolie einschlagen und für 3 Stunden abgekühlt stellen.

2. Teig aus der Folie einschlagen und auf einer bemehlten Fläche 2 mm dünn auf in etwa 48 x 36 cm auswalken. Teigplatte in 12 Quadrate von 12 x 12 cm schneiden. Das übrige Ei mixen. Metallrohre (oder Holzstiele mit Aluminiumfolie umwickelt) von 15 cm Länge und 2 cm ø quer auf jede Teigplatte legen. Die gegenüberliegende Teigecke dünn mit Eidotter einpinseln, die Teigplatte zusammenrollen und an der mit Eidotter eingepinselten Teigecke leicht glatt drücken. Jeweils 3 beziehungsweise 4 Rollen auf einmal machen.

Teigröllchen in das 160 °C heisse Fett Form und darin in 3-4 min goldgelb fertig backen, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Auf Küchenrolle abrinnen. Wenn die Rollen vollkommen ausgekühlt sind, die Holzstiele beziehungsweise Metallrohre vorsichtig lösen und herausziehen.

3. Für die Füllung den Ricotta in einem Küchentuch gut auspressen.

Zucker, Vanillezucker und Orangenblütenwasser dazugeben und gut durchrühren. Schoko mit einem großen Messer klein hacken.

Zitronat, Engelwurz, Orangeat und Kirschen fein würfelig schneiden.

Schoko und kandierte Früchte zum Ricotta Form und gut durchrühren.

In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle Form und die Cannoli von beiden Seiten damit befüllen. Auf einer Platte anrichten Mit Staubzucker überstreuen.

Weinempfehlung: Moscato "Grecale", weiß, aus Sizilien

51/index. Html

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cannoli alla siciliana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche