Cannelloni Vom Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Hecht- oder Zanderfilet
  • 1 Ei
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • 2 EL Gemüsewürfel; blanchiert z.B. Sellerie, Porree, Karotten
  • Zitronen (Saft)
  • 200 g Lachsfilet
  • 30 Blanchierte Spinatblätter
  • 20 g Butter

Nudelteig:

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 g Salz
  • 40 g Hartweizengriess
  • 1 Pk. Tintenfischtinte

Anleitung: Hecht- bzw. Schlagobers, Ei, Zanderfilet und Salz zermusen, durch ein Sieb aufstreichen. Gemüsewürfel einrühren, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Für den Nudelteig die Ingredienzien zu einem Teig zubereiten.

Lachsfilet in Spinatblätter einwickeln. Den übrigen Spinat zu einem Rechteck ausbreiten, mit der Farce bestreichen (1 El der Farce zurückbehalten), das Filet darauflegen und mit dem Spinat bedecken.

Den Nudelteig zu einem Rechteck auswalken und blanchieren. Mit 1 El Farce bestreichen, den Lachs damit umwickeln.

Ein reichlich großes Stück Aluminiumfolie mit Butter bestreichen. Die Lachsrolle damit umwickeln, die Enden mit Spagat abbinden und in 80 °C heissem Wasser ca. 15 min gardünsten.

Die Lachsrolle aus der Folie nehmen, zu Cannelloni aufschneiden.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cannelloni Vom Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche