Cannelloni mit Thonfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Röllchen Pastateig

Füllung:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Rote Peporoni; abgeschält fein gehackt
  • 1 Bund Petersilie (grob gehackt)
  • 400 g Thon im Salzwasser abgetropft, zerzupft
  • 180 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 180 ml Saucenhalbrahm
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 EL Tomatenpüree
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 20 g Reibkäse

(*) für eine weite ofenfeste geben von 2 Litern, gefettet, reicht für 4 Leute Öl warm werden, Zwiebel andämpfen. Peporoni und Petersilie kurz mitdämpfen, in einer Backschüssel abkühlen. Danach Thon und Crème fraîche darunter vermengen, würzen.

Cannelloni formen: Pastateige entrollen, jeweils einen Teil der Füllung auf jeweils einer Längsseite gleichmäßig verteilen, satt zusammenrollen. In ungefähr 6 cm lange Stückchen schneiden, in die vorbereitete geben schichten.

Sauce: Rahm und Suppe zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren. Tomatenpüree darunter rühren, Fünf min auf kleiner Flamme sieden, Sauce würzen, über die Cannelloni gießen. Käse darüber streuen.

Gratinieren: ungefähr Dreissig Min. in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Cannelloni mit Thonfüllung

  1. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 27.08.2013 um 10:18 Uhr

    Ich wußte nicht was THON ist, jetzt hat Google abgeholfen, THUNFISCH! ;-))

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche