Cannelloni Au Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudeln:

  • 1 Ei
  • 90 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Küchenkräuter, nach Lust und Laune

Füllung:

  • 60 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 375 g Schwammerln
  • 3 EL Mehl
  • 75 ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 6 Scheiben Prosciutto, sehr dünn

Sowie:

  • 110 ml Crème fraîche
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 30 g Semmelbrösel

Zum Garnieren:

  • Prosciuttoscheiben
  • Minze

Die Eier in einer großen Backschüssel aufschlagen. Mehl und Salz hineinsieben.

Fein gehackte Küchenkräuter dazugeben. Alles mit einer Gabel vermengen und dann mit den Händen zu einem festen Teig durchkneten. Der Teig sollte fest, aber elastisch sein. Ggf. Mehr Mehl einarbeiten. 5-10 Min. durchkneten. In ein feuchtes Geschirrhangl einschlagen und 30 Min. bei Raumtemperatur ruhen.

Zwiebel hacken, Knoblauch zerdrücken. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, dünsten. Schwammerln und klare Suppe untermengen. So lange rühren, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

Das Mehl untermengen, dann 75 ml Krem Fraiche hinzfügen, so dass eine dicke Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Das Backrohr auf 180 Grad (Gas: Stufe 4) vorwärmen. Eine feuerfeste geben einfetten. Den Teig auswalken und 6 Rechtecke schneiden (12, 5 x 10 cm).

Eine Scheibe Prosciutto und ein klein bisschen Pilzfüllung auf jedes Rechteck Form und dieses von der kurzen Kante her zusammenrollen.

Die Röllchen mit der offenen Kante nach unten dicht aneinander in die geben legen. Die übrige Krem Fraiche darauf gleichmäßig verteilen und mit der Parmesan-Mehl-Mischung überstreuen. 20 min im Rohr goldbraun backen.

Mit Prosciutto und Minze garnieren und sehr heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cannelloni Au Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche