Cannelloni ai funghi, Schwammerl-Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Wasser (eventuell mehr)

Füllung:

  • 400 g Schwammerln; eine Sorte oder gemischt Eierschwaemm, Champignons, Herrenpilze chen, Totentrompeten, Eierschwammerln usw.
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Käsesauce:

  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zum Fertigstellen:

  • 50 ml Milch (Menge anpassen)
  • 1 bowl Pelatitomaten (gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

(* als Mahlzeit bemessen

Für den Teig Ei, Eidotter, Mehl, Öl und Wasser in eine geeignete Schüssel Form und von der Mitte aus zu einem geschmeidigen glatten Teig zusammenkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und bei Raumtemperatur zirka 20 min ruhen.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

Gleichzeitig den Teig auf der bemehlten Fläche beziehungsweise mit der Nudelmaschine 2 mm dünn auswallen. In acht Rechtecke (bei 4 servings) von ca. 8x10 cm schneiden.

Die Teigscheiben im kochenden Salzwasser 2 bis 3 Min. garziehen. Herausheben und in eine geeignete Schüssel mit kaltem Wasser Form.

Für die Füllung die Pilze trocken putzen und in Scheibchen bzw. Kleine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

Das Olivenöl erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Anschließend die Temperatur höher stellen. Die Schwammerln beigeben und kurz mitdünsten; ziehen sie Saft, diesen vollständig verdampfen. Abkühlen. Erst jetzt leicht würzen.

Für die Käsesauce in einer Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl beigeben und unter Rühren kurz weichdünsten. Mit der Milch und dem Rahm löschen. Die Sauce zum Kochen bringen und auf kleinem Feuer unter Rühren 5 min machen. Den Parmesan beigeben und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Cannellonischeiben auf einem sauberen Küchentuch abrinnen. Jedes Teigstück mit ein klein bisschen Käsesauce bestreichen und Schwammerln daraufgeben. Die Cannelloni zusammenrollen. In eine gebutterte Auflaufform legen.

Die übrige Käsesauce mit der Milch verdünnen. Über die Cannelloni gleichmäßig verteilen. Die Pelati-Paradeiser in ein Sieb abschütten, abrinnen (Saft anderweitig verwenden) und würzen. Dekorativ auf den Cannelloni gleichmäßig verteilen.

Die Cannelloni im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil ca. 20 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cannelloni ai funghi, Schwammerl-Cannelloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche