Canejo nach Kaba Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Kaninchen /2 kg in Teilen (auch Geflügel)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 85 g Getrocknete Chile pasilla oder anchos
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 lg Fleischtomate
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 EL Essig
  • 0.25 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 2 Riegel Schoko (Lindt oder evtl. Poulain 85%)
  • 1 EL Sesamsaat (geröstet)

Chilis aufschlitzen Kerne entfernen, Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen hacken, Petersilienblätter abzupfen grob hacken, Knoblauch hacken.

Chili und Knoblauch in einer Bratpfanne mit Öl rösten (bei mittlerer Hitze 5 Min.). Tomatenstücke, Hälfte der Essig, Petersilie, Zimt, Kümmel, Koriander, Salz, Pfeffer zufügen kurz mitschmoren. Die Mischung im Handrührer zermusen. Püree über die Kaninchenteile Form und ein paar Stunden einmarinieren. Anschliessend Kaninchenteile und Marinade in einem Bräter in Öl kurz anheizen. Petersilie (1 El zurückbehalten)und ein Viertel l Wasser hinzurühren. Bräter schliessen und im Herd (Gas 3/E-190 °C ) 45 min -1 Std dünsten. Schoko feinreiben und unter den Bratensud rühren.

Anrichten mit Petersilie und Sesamsaat überstreuseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Canejo nach Kaba Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte