Canederli in Brodo, Speckknödel-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Durchwachsener Speck; in sehr kleine Würfelchen
  • Schneiden
  • 50 g Salami in Scheibchen; in sehr kleine Würfelchen
  • Schneiden
  • 1 Bund Glatte Petersilie, hacken
  • 1 Bund Schnittlauch; in feine Rollen schneiden
  • 250 g Weissbrot oder evtl. Semmeln von dem Vortag
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1500 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 1 Zwiebel; abschälen und in sehr kleine Würfelchen
  • Schneiden
  • 6 EL Mehl
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • Muskat (frisch gerieben)

Q U E L L E:

  • K-H. Boller aka Bollerix

Weissbrot kleinwürfelig schneiden, in eine ausreichend große Schüssel Form. Eier mit Milch mixen, über das Brot gießen und 20 Min. durchziehen. Ab und zu umrühren.

In einer kleinen Bratpfanne Speck auslassen, Zwiebeln und die Hälfte der Petersilie untermengen und 2 Min. mitbraten.

Salami gemeinsam mit der übrige Petersilie unter die Speckmischung rühren. Mit dem eingeweichten Brot mischen, 6 El Mehl einrühren. Menge mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

1 ½ ltr Rindsuppe aufwallen lassen. Mit angefeuchteten Händen zirka 10 gleichmässige kleine Knödel formen, in der klare Suppe gar ziehen. Nicht machen! In gut vorgewärmte Suppenteller anrichten und mit den Schnittlauchröllchen überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Canederli in Brodo, Speckknödel-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche