Canache-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mokka-Canache:

  • 12.5 dag Kochschokolade (zartbitter)
  • 50 milliliter Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Espresso (Instantpulver)
  • 2 Esslöffel Kaffeelikör

Cassis-Canache:

  • 15 dag Kochschokolade (zartbitter)
  • 5 cl Schlagobers
  • 3 Esslöffel Cassis

Zimt-Canache:

  • 0.175 kg Kochschokolade (Vollmilch)
  • 5 cl Schlagobers
  • 1.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Rum

Honig-Amaretto-Canache:

  • 0.2 kg Kochschokolade (Vollmilch)
  • 5 cl Schlagobers
  • 2 dag Honig (flüssig)
  • 3 Esslöffel Amaretto

Zum Überziehen:

  • 20 dag Kochschokolade (Vollmilch)
  • 20 dag Helle Fettglasur
  • 20 dag Kochschokolade (zartbitter)
  • 20 dag Dunkle Fettglasur

1. Für die Mokka-Canache die Kochschokolade fein häckseln. Das Schlagobers mit dem Espressopulver zum Kochen bringen und den Kaffeelikör dazufügen. Die Kochschokolade in der heissen Schlagobers einschmelzen und glattrühren.

2. Die Canache in eine auf Pergamtenpapier aufgesetzen Aluring giessen, 8 cm ø, 3cm hoch, und im Eiskasten am besten eine Nacht lang erstarren lassen.

3. Nach dem selben Prinzip werden die drei anderen Canache gefertigt, immer die Kochschokolade in die erhitzten restlichen Bestandteile geben.

4. Die Törtchen aus den Ringen lösen, dafür die Ringe mit der Hand erwärmen und die Törtchen nach unten herausschieben. Mit einem in heisses Leitungswasser getauchtes Küchenmesser je vierteln und eine halbe Std. im Tk-Fach anfrieren.

5. Zum Überziehen die Vollmilch-Kochschokolade mit der hellen Fettglasur in einem Kochtopf im Wasserbad, in einem anderen Kochtopf die Halbbitter- Kochschokolade mit der dunklen Fettglasur auflösen, glaatruehren und ein klein bisschen auskühlen.

6. Die Cassis und Mokka-Törtchen mit der hellen Glasur, die anderen Törtchen mit der dunklen Glasur überziehen. Das kann man selbstverständlich dito zweifarbig herstellen.

7. Die Törtchen ein klein bisschen abrinnen lassen und am besten auf einem passenden Gitter straff werden lassen. Nach Wunsch aufbrezeln.

Kühl aufbewahrt halten sie ungefähr eine Woche (wers glaubt, wird selig)

Stichwort

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Canache-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte