Campari-Orangen Sorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Orangen (eine davon mit unbehandelter Schale)
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Campari
  • Zum Garnieren vielleicht ein paar Blättchen Zitronenmelisse

Die unbehandelte Orange heiß abwaschen, ein wenig Schale fein abraspeln.

Die Frucht dann genau filetieren.

Die Orangenschale mit dem Zucker, dem Wasser und dem Wein in einem kleinen Kochtopf unter Rühren erwärmen, bis sich alles zusammen gut vermengt und der Zucker sich gelöst hat.

In eine breite Metallschüssel umfüllen, den Campari unterziehen und die Backschüssel

bei geschlossenem Deckel in das Tiefkühlgerät stellen.

Etwa 3 Stunden gefrieren, zwischendurch mehrfach verrühren.

In der Zwischenzeit den Saft der restlichen Orangen ausdrücken.

Die Orangensegmente dekorativ in vier breite Glasschälchen legen, den Saft darübergiessen.

Das Sorbet mit dem Mixstab von Neuem durcharbeiten, zu Kugeln formen und

auf den Orangen anrichten.

Mit Melisse garnieren.

Anmerkungen: Sorbets werden nur aus Frucht, Wasser und Zucker zubereitet.

Sie müssen derweil des Gefrierens immer nochmal herzhaft durchgerührt werden, damit sie gelingen.

Andernfalls bilden sich Eiskristalle, die den Genuss erheblich stören.

Das Sorbet zum Servieren genauso als Kugeln in hohe Gläser gleichmäßig verteilen und mit frisch gepresstem Orangensaft auffüllen.

Als Zwischengericht weniger Zucker nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Campari-Orangen Sorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte