Camenbert-Ecken zu Apfel-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Zwiebel
  • 1 Äpfel (circa 250g)
  • 2 Stiele oder 1/2 Tl getrockneter Thymian; bis 1/2 mehr
  • 2 EL (30 g) Rosinen
  • 50 g Feiner brauner
  • Kandis oder evtl. Zucker
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 6 EL (60 ml) Essig (z. B. Apfel Essig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Camenbert-Hälften (a 125 g; 30 % Fett i. Tr.)
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 2 EL Mehl (bis 1/2 mehr)
  • 50 g Mandelblättchen (bis 1/2 mehr)
  • 2 EL Öl (bis 1/2 mehr)
  • Salatblätter

1. Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Äpfel spülen, vierteln, entkernen und kleinschneiden. Thymian spülen, abzupfen und hacken. Rosinen spülen, abrinnen.

2. Zwiebeln, Äpfel, Kandis, Rosinen, Senfkörner, Thymian und Essig aufwallen lassen. Ca. 15 Min. auf kleiner Flamme sieden, öfter umrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Jeden Camenbert in 5-6 Ecken schneiden. Ei mixen. Käse-Ecken der Reihe nach in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Mandelblättchen auf die andere Seite drehen. Mandelkerne ein klein bisschen glatt drücken.

4. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Käse- Ecken darin portionsweise von beiden Seiten gold-braun rösten. Blattsalat abspülen, abtrocknen und auf Teller gleichmäßig verteilen. Käse und Chutney darauf anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Camenbert-Ecken zu Apfel-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche