Camaraeo Grelhado Mata Pa - Blattgemüse mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Blattgemüse (Spinat oder Mangold)
  • Gewaschen und gehackt
  • 100 g Erdnüsse, zerstoßen
  • 250 ml Kokosmilch (Hinweis)
  • 4 Paradeiser, abgezogen und gehackt
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 250 g Krebsschwänze (getrocknet)

Alle Ingredienzien in einem Kochtopf mischen.

Das Ganze gardünsten. Auf Maisbrei (Nslzima) zu Tisch bringen.

Hinweis:

Kokosmilch ist bei uns in Supermärkten erhältlich. Um sie selbst herzustellen, eine frische Kokosnuss öffnen und das Kokosfleisch reiben. Mit heissem Wasser mischen, ein paar min stehen, dann durch ein Sleb pressen. Man kann genauso getrocknete Kokosette nehmen, sie in Wasser schonend leicht wallen und durch ein Sieb passieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Camaraeo Grelhado Mata Pa - Blattgemüse mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche