Calzoni a fantasia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Rund ausgewallte Pizzateige jeweils ungefähr 260g

Tomatensauce:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 400 g Dose gehackte Paradeiser
  • 1 EL Oreganoblättchen (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Paprika
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Füllungen, Für Je:

  • 2 Calzoni

Spinat mit Ei:

  • 100 g Tiefgekühlter Blattspinat aufgetaut
  • 1 Zwiebel (Ringe)
  • 2 Eier (frisch)
  • 100 g Mozzarella; grob gerieben
  • 1 EL Oreganoblättchen
  • Pfeffer
  • Salz (nach Bedarf)

Aus Dem Wald:

  • 150 g Frische gemischte Schwammerln in etwa 3 mm dicken Scheibchen
  • 100 g Mozzarella; grob gerieben
  • 1 EL Oreganoblättchen
  • Pfeffer
  • Salz (nach Bedarf)

Aus Dem Meer:

  • 200 g Dose Thon im Salzwasser abgetropft, zerzupft
  • 5 Oliven (entsteint)
  • 5 Oliven (entsteint)
  • 2 EL Kapern
  • 100 g Mozzarella; grob gerieben
  • Pfeffer
  • Salz (nach Bedarf)

Scharf:

  • 1 Peperoncino; halbiert, entkernt, in feinen Str
  • 40 g Scharfer Salami; z.B. Chorizo in Tranchen
  • 1 sm Zwiebel (Ringe)
  • 100 g Mozzarella; grob gerieben
  • Pfeffer

Fruchtig:

  • 100 g Rohschinken
  • 2 Ananasscheiben
  • 100 g Mozzarella; grob gerieben
  • Pfeffer
  • Salz (nach Bedarf)
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Teigrondellen auf wenig Mehl ausbreiten, halbieren.

Paradeisersauce: Olivenöl in einer Bratpfanne warm werden. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Tomatenpüree beifügen, kurz mitdämpfen.

Paradeiser und Oregano beifügen, Sauce unter gelegentlichem Rühren Dreissig min auf kleiner Flamme sieden. Sauce mit dem Pürierstab zermusen, würzen, auskühlen.

Je eine Hälfte der halbierten Teigrondellen mit Paradeisersauce bestreichen, dabei einen ungefähr 5 mm breiten Rand frei. Je 2 Calzoni mit einer Füllung nach Wunsch belegen.

Schliessen: Teigrand mit Wasser bestreichen, freie Teighälfte über die Füllung legen. Ränder gut glatt drücken, nach innen umlegen, fest drücken, nach Wunsch mit Mehl bestäuben. Je 4 Calzoni auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen.

Backen: der Reihe nach jeweils zirka 25 min in der unteren Hälfte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Dazu passt: Nüsslisalat Tipps:

Jede Person belegt ihre Calzoni selbst mit einer Füllung nach Lust und Laune. Aus den Teigrondellen 4 große Calzoni kochen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Calzoni a fantasia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche