Calvados-Apfelküchlein mit warmer Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vanillesauce:

  • 500 ml Milch
  • 1 Schote Vanille
  • 3 EL Zucker
  • EL Maizena
  • 1 Ei

Calvados-Apfelküchlein:

  • 70 g Mehl
  • EL Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 100 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 1 Ei
  • Teelöffel Rapsöl
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Calvados
  • 4 Äpfel, Gala
  • 2000 ml Erdnussöl (zum Fritieren)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Salz

Vanillesauce Milch, ausgekratztes Maizena, Vanillemark, Zucker und Ei gut durchrühren und unter durchgehendem Rühren bei mittlerer Hitze aufwallen lassen, circa 30 Sekunden weiter bis die Sauce kremig wird. Durch ein Sieb gießen, warmstellen.

Calvados-Apfelküchlein

Den Saft der Zitrone ausdrücken. Mehl, ein klein bisschen Salz, einen halben EL Apfelsaft, Zucker, Vanillezucker, einen Eidotter und Öl vermengen, 20 Sekunden ruhen. Ein Eiklar steif aufschlagen mit einer Prise Salz unter den Teig heben. Saft einer Zitrone, zwei EL Zucker und Calvados vermengen. Äpfel von der Schale befreien, Kerngehäuse ausstechen und in einen Zentimeter dicke Ringe schneiden, auf der Stelle in die Marinade Form und zehn min ziehen. Friteuse auf 175 °C erhitzen, Apfelringe gut abrinnen, durch den Teig ziehen und im tiefen Fett auf jeder Seite zwei min goldgelb backen. Auf Küchenrolle abrinnen, im Herd warmhalten.

(Tür mit einem Schöpfer leicht geöffnet). Restlichen Zucker und Zimt vermengen, Küchlein darin auf die andere Seite drehen, mit Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Calvados-Apfelküchlein mit warmer Vanillesauce

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 22.07.2014 um 18:20 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte