Caldo Blanco - Weisse klare Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Rind bzw. Lammfleisch
  • 1 Gutes Stück Yucca
  • 7 Weisse Chunos, luftgetrocknete Erdapfel (vielleicht mehr)
  • 1 Porree (weisser Teil)
  • 1 Tasse Kichererbsen
  • Langkornreis (zum Einstreuen)
  • Pfefferminze
  • Orégano
  • Jungzwiebel
  • Sellerie, Stangen oder Knolle
  • 3 lg Erdäpfeln; ungefähr (vielleicht mehr)
  • Knoblauch
  • Grüner Rocoto (frischer Chili)
  • 1 Bund Cilantro
  • Limetten

Kichererbsen und Chunos rechtzeitig einweichen, Kichererbsen puhlen.

In einem anderen Kochtopf dünstet man die gehackte Zwiebel mit ein wenig Öl an, und giesst später die abgeseihte klare Suppe dazu.

Sobald es anfängt zu machen, gibt man das Fleisch nochmal dazu, sowie die Erdäpfeln in Stücken, den gewaschenen Langkornreis, die gepuhlten Kichererbsen, die geviertelten Chunos und die grob geschnittene (ca. 3cm) Yuccawurzel.

Man gibt dann einen Zweig Pfefferminze und den Oregano dazu und lässt es machen, bis Erbsen, Erdäpfeln und Langkornreis fertig sind.

Man richtet die Suppe schon fertig an, damit in jedem Teller von allem ein klein bisschen zu finden ist. Es wird mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreut, und wenn man mag ebenfalls mit ein klein bisschen (!) Koriander.

Auf den Tisch stellt man je Teller eine halbe Limone und eine Backschüssel mit kleingeschnittenen Rocotos, den man ebenfalls gern noch mit ein wenig Essig, Zwiebeln und Knoblauch anmacht. Die Limone wird in die Suppe gedrückt, was der Suppe den unglaublich leckeren frischen Touch verleiht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Caldo Blanco - Weisse klare Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche