Caldito De Ajos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Geschälter und gehackter Frischer Knoblauch
  • 50 ml Öl
  • Saft von 1 Limone
  • 1500 ml klare Suppe
  • Salz
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 Eier

Zum Verfeinern:

  • 1 Limone, abgeriebene Schale (ungespritzt)
  • 1 Frisches Korianderkraut, feingehackt (auch Cilantro bzw.
  • Mexikanische Petersilie genannt)

Knoblauch im Öl andünsten, mit der klare Suppe (Originalrezept: Hühnersuppe) löschen, Limonensaft dazugeben, aufwallen lassen und 15 bis 20 min schonend ziehen, so dass sich die Aromastoffe des Knoblauchs gleichmäßig verteilen können. Wenn nötig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eier cremig aufschlagen, mit Limonenschale, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, in die heisse, aber nicht mehr kochende Suppe einwickeln, bis eine leichte Bindung entstanden ist. Mit Koriander überstreuen und mit Limonenschnitzen garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Caldito De Ajos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche