Calamari imbottiti di patate e cime di rapa, Tintenfische mit Erdäpfeln und Cime di rapa gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 50 Min.

Kalorien:

  • 400 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 300 g Cime di Rapa; Wildbrokkoli, geputzt
  • 700 g Zwiebel
  • 8 md Tintenfische; Kalmare, Körpersack ohne Tentakel 9 cm lang
  • Knoblauch
  • Parmigiano Reggiano; frisch gerieben
  • Taggiasche-Oliven in Öl; vielleicht kleine, schwarze Oliven als Ersatz
  • Muskateller
  • Rohrzucker
  • Natives
  • Olivenöl (extra)
  • Salz

Die Tintenfische reinigen, den Tintenbeutel, die federkielartige Trichterroehre, Augen und Tentakel mit Maul entfernen. Abspülen. Cime di rapa 2-3 Min. in leicht gesalzenem, kochend heissem Wasser blanchieren und in der Folge gut abseihen. Die Erdäpfeln in einer Backschüssel fein stampfen, 1/3 klein geschnittene Cime di rapa, einen kleinen EL Parmigiano und 4 entkernte, fein gehackte Oliven hinzufügen. Eine Knoblauchzehe enthäuten, ein paar Min. in kochend heissem Wasser blanchieren, den Keim entfernen, fein stampfen und zu den Erdäpfeln Form. Salz und ein kleines bisschen Öl hinzufügen. Die Ingredienzien mit einem Holzlöffel gut mischen, das fertige Gemisch in einen Spritzbeutel Form und damit die Tintenfische zu ungefähr zwei Dritteln befüllen. Mit Zahnstochern verschließen. Die Zwiebeln in Scheibchen schneiden, in einer Bratpfanne mit einem Schuss Öl anbraten und nach einigen Min. mit einem Schuss Muskateller löschen. Zugedeckt gardünsten. Jetzt die Tintenfische und ein kleines bisschen Wasser hinzufügen, bei geschlossenem Deckel 3 Min. dünsten und nach anderthalb Min. auf die andere Seite drehen. Aus der Bratpfanne nehmen. Im übrig gebliebenen Bratfett die übrigen Cime di rapa gemeinsam mit ein klein wenig Rohrzucker kurz andünsten. Auf einem Servierteller anrichten, die Tintenfische auf das Gemüse legen, mit ein kleines bisschen Öl begiessen und das Gericht auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp:

Kalmare werden weich, indem Sie sie wenige min weichdünsten, wie im Rezept angeben, beziehungsweise aber viel länger, 30 bis 40 min. Bei einer dazwischen liegend Kochzeit werden die Tintenfische gummiartig und ziemlich hart. Deshalb eignet sich dieses Gericht nicht zum Aufwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Calamari imbottiti di patate e cime di rapa, Tintenfische mit Erdäpfeln und Cime di rapa gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche