Calamari fritti mit Polenatschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Calamari:

Für die Polentaschnitten:

Für Calamari fritti mit Polentaschnitten Tintenfischringe salzen, mit Zitronensaft beträufeln, kurz ziehen lassen und in Mehl wenden.

(Überschüssiges Mehl abklopfen) Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen und Calamari nach und nach darin backen.

Fertige Calamari im erwärmten Backrohr auf ein mit Küchenrolle ausgelegtes Blech warm halten.

Für die Polentaschnitten Gemüsesuppe und die Hälfte der Milch aufkochen lassen, bei Bedarf noch etwas salzen.

In die restliche Milch Maisgrieß einrieseln lassen, gut verrühren und mit der kochenden Gemüsebrühe mit Milch vermischen.

Nochmals aufkochen, Temparatur zurückschalten, leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren, (damit sich der Maisgrieß am Topfboden nicht anlegt) bis sich der Polenta vom Topfrand löst.

Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen, den etwas überkühlten Polenta einfüllen und kalt stellen (Den Polenta kann man schon am Vortag soweit vorbereiten).

Den Polenta aus der Kastenform stürzen, in Schnitten schneiden und in etwas Öl auf beiden Seiten anbraten.

Tipp

Als Hauptspeise verfeinert man den Polenta mit Käse (ev. Parmesan) und verschiedenen Kräutern.

Die Calamari fritti mit Polentaschnitten sofort anrichten und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare7

Calamari fritti mit Polenatschnitten

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.12.2015 um 10:14 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 13.12.2015 um 22:24 Uhr

    gefällt mir nicht

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 17.07.2015 um 06:15 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.05.2015 um 09:20 Uhr

    mein Schatz ist begeistert

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 24.01.2015 um 07:01 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche