Cajun-Hähnchenbrust mit Paradeiser-Kukuruz-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Kukuruz
  • 4 Paradeiser (gewürfelt)
  • 1 Salatgurke (gewürfelt)
  • 2 EL Petersilie
  • 1 EL Dill (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Hähnchenbrustfilets (á 200g)
  • 35 g Cajun-Gewürz
  • 2 EL Limettensaft

Zum Servieren:

  • Limetten (Spalte)

Paradeiser, Kukuruz, Salatgurke, Küchenkräuter und Gewürze mischen. Eine Grillpfanne dünn mit Öl auspinseln und erhitzen. Das Fleisch zwischen Frischhaltefolie bis auf 2 cm zart flach klopfen und im Cajungewürz wälzen. Überschüssiges Gewürz abschütteln und in der Bratpfanne rösten.

Kurz vor dem Servieren den Limettensaft unter die Salsa rühren und die Filets auf Tellern anrichten. Dazu grünen Blattsalat und knuspriges Weissbrot zu Tisch bringen.

Cajun-Gewürz: besteht aus Pfeffern, Knoblauch, Zwiebeln, Senfpulver, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Thymian und Oregano.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cajun-Hähnchenbrust mit Paradeiser-Kukuruz-Salsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte