Caipirinha-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Kühlzeit:

  • ca. 2 Stunden
  • 250 g Mürbeteigkekse (Fertigprodukt)
  • 100 g Butter (weich)
  • 9 Gelatine (weiss)
  • 5 Limetten (2 unbeh.)
  • 5 Eidotter (Eier: Grösse M)
  • 150 g Staubzucker
  • 450 g Sahnejoghurt
  • 9 EL Cachaca (Zuckerrohrschnaps)
  • 600 g Schlagobers
  • 30 g Pistazien (gehackt)

Pro Stück:

*1 Tortenspringform 26 cm ø Sie kommt aus dem Kühlschrank und ist so erfrischend wie ein karibischer Drink 1. Teigboden kochen: Kekse in einen Tiefkühlbeutel Form, mit einem Nudelwalker darüber rollen und die Kekse fein zerreiben. Brösel mit Butter zusammenkneten. Springformboden damit auskleiden und abgekühlt stellen. Gelatine nach Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen, folgend auspressen.

3. Tortencreme durchrühren:

Eigelbmasse im kalten Wasserbad abgekühlt aufschlagen. Limettenschale und saft mit Joghurt unterziehen. Schnaps in einem Kochtopf erhitzen, Gelatine darin zerrinnen lassen, unter die Joghurtmasse ziehen. 400 g Schlagobers steif aufschlagen, unter die Limettencreme ziehen. Tortenboden auf eine Platte setzen, Tortenring drum herum legen.

2. Limettenschale abraspeln:

Unbehandelte Limetten heiß abspülen, abtrocknen. Von einer die Schale abraspeln. Diese und 3 weitere Früchte ausdrücken. Übrige unbehandelte Limette halbieren, in schmale Scheibchen teilen, zur Seite legen. Dotter mit Staubzucker über dem heissen Wasserbad kremig aufschlagen.

4. Torte mit Schlagobers verzieren:

Oberscreme auf den Teigboden in die geben aufstreichen, zirka 2 Stunden abgekühlt stellen. Übrige Schlagobers steif aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Tortenring entfernen. Tortenoberfläche mit Sahnetupfen und halbierten Limettenscheiben verzieren. Tortenrand und -mitte mit gehackten Pistazien dekorieren.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caipirinha-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche