Caigua

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Gross. Caiguas
  • 400 Gr. Faschiertes (gemischt)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 EL "aji amarillo"
  • (orangefarbene Chilis aus dem Supermarkt,
  • Kommen aus Thailand)
  • 2 Scheib. Toast
  • Kondensmilch
  • 2 EL Mehl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Chili (siehe oben)

Caiguas am oberen Ende aufschneiden und Kerne entfernen (wie für gefüllte Paprikas). Die Caiguas im warmen Wasser einweichen damit sie ein wenig weich werden (ca. 10 min).

Den Toast in ein kleines bisschen Kondensmilch einweichen. Das Fleisch und die Zwiebel scharf anbraten, mit Salz würzen mit Pfeffer würzen und die 3 El Chili hinzfügen, dann das Mehl untermengen und das eingeweichte Toastbrot zermusen und zu dem Fleisch Form. Kurz aufwallen lassen. Die Caiguas mit dem Fleisch befüllen.

In einem Kochtopf ein klein bisschen Öl erwärmen, die zweite Zwiebel glasig rösten den Chili hinzfügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der klare Suppe löschen. Die gefüllten Caiguas hinzfügen, zirka 15-20 min zugedecktköcheln.

Die Soße vor dem zu Tisch bringen vielleicht noch mit Sossenbinder oder evtl. Maizena (Maisstärke) abbinden.

Dazu wird Langkornreis gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caigua

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche