Café-de-Paris-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Sardellenfilets
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Dill*
  • 2 Majoran*
  • 3 Knoblauchzehen
  • 180 ml Crème fraîche
  • 2 Teelöffel Senf
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz
  • Pfeffer

Sardellen und Küchenkräuter klein hacken. Knoblauch pressen. Alle Cremezutaten vermengen.

Passt als Füllung in Baked Potatoes, als Sauce zu Fleischfondues beziehungsweise Grilladen, als dup zu Gemüse.

Anstelle von Dill und Majoran Tk-8 Küchenkräuter verwendet.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Café-de-Paris-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte