Cafe de Paris-Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Kräuterbutter-Stückchen
  • 0.5 EL Sahneflocken
  • 1 Msp. Curry
  • 1 Msp. Paprika "edelsüss"
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Thymian
  • 1 Prise Rosmarin
  • 1 EL Cognac

Die 6 Stück Kräuterbutter noch mal entfrosten, dann die Sahneflocken (gibt's bei 'bofrost'), 1 Msp. Curry, 1 Eidotter, 1 Msp. Paprika "edelsüss", jeweils 1 Prise Majoran, Thymian und Rosmarin sowie den einen El Cognac, wenn möglich 'Remy Martin Vsop', mit einem Quirl schlagen.

Cafe de Paris-Butter eignet sich vorzüglich zum Überbacken von kurz kurzgebratenem Fleisch und Fisch.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cafe de Paris-Butter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte