Cäsars's Salad

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Senf
  • 20 ml Sherryessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 150 ml Erdnussöl
  • 2 EL Walnussöl
  • 0.5 Zitrone
  • 75 g Parmesan
  • 60 ml Hühnersuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 1 Römersalat
  • 4 EL Croûtons (vielleicht mehr)
  • Kresse; evtl

Darauf kann es losgehen: In die Mitte stellt man die große Glasschüssel mit dem Eidotter. Darin die Eidotter mit dem Senf, dem Essig, Salz und Pfeffer durchrühren. Anschliessend die gehackten Kapern und die pürierten Sardellenfilets dazugeben. Alles immer schön glatt rühren (ich nehme zwei Gabeln, es geht aber ebenso mit dem Quirl).

Anschließend das Öl gemächlich hinzugießen. Die Soße soll schön binden, aber nicht zu mayonnaisig werden. Zum Schluss mit ein klein bisschen Zitrone nachwürzen, den geriebenen Parmesan hinzfügen und mit der kalten klare Suppe die Konsistenz leichter und flüssiger herstellen.

Auf die Teller dressieren, mit ein paar Parmesanspänen und den übrigen Croûtons dekorieren. Ich persönlich liebe ein wenig feine Gartenkresse darüber. Und freue mich: Caesar's Salad sieht gut aus und schmeckt köstlich. Man darf sich bewundern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cäsars's Salad

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche