Cäsarsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Häuptelsalat
  • Sauce
  • 2 EL Bis 3 Weissweinessig
  • 4 EL 5 Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Paprika

das Ganze vermischen 50g Roqüfortkäse fein zerdrücken und in die Sauce Form

1 Kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Sardellenfilets 1/2 Büschel Petersilie

miteinander klein hacken beifügen, gut vermengen

1 rohes Eidotter: gut mit der Sauce durchrühren, über den Blattsalat gießen 1-2 Scheibchen Weissbrot: in Würfel schneiden und in der Pfanne mit ein wenig Pflanzenöl rundherum anbraten und über den Blattsalat streuen.

Der Blattsalat kann am Vortag gewaschen und im Plastiksack im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sauce und Brotwürfel ebenfalls 24 Stunden vorher kochen. Mit dem Blattsalat aber erst kurz vor dem Servieren vermengen.

Statt Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Olivenöl nehmen Mir war der Weissweinessig für das eine Mal zu teuer. Ich probiere es jetzt mal mit dem preiswerteren Rotweinessig.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cäsarsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche