Caesar's Salad Von Ralf Moeller

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ei
  • 4 Tropfen Worchestershiresauce
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 4 Sardellen-Filets (Glas); (circa)
  • 0.5 Tasse Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesankäse
  • 4 Weissbrot-Scheibchen, ungefähr 1 cm dick
  • Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Romana-Blattsalat (vielleicht Eichblatt- oder andere knackige Salate)

Den Blattsalat auslesen, abspülen und trocken schleudern. Die Knoblauchzehen schälen, eine ganz, die andere in Scheibchen schneiden. Das Ei 8 Min. lang machen, abschrecken und schälen. Das Gelbe von dem Ei auslösen. Die Weissbrot-Scheibchen von der Rinde befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Sardellenfilets vielleicht wässern.

Darauf die gesamte Knoblauchzehe halbieren und damit den Boden der Salatschüssel ausreiben.

Die Sardellen mit einer Gabel in der Backschüssel zerdrücken. Die Worchestershire-Sauce, die Eidotter sowie den Senf unterziehen und Tropfen für Tropfen das Öl mit einem Quirl untermengen.

Für die Croutons ein wenig Butter in der Bratpfanne zerrinnen lassen, die Knoblauchscheiben kurz anbraten, dann unter Rühren die Weissbrotwürfel goldbraun rösten. Die Salate in der Backschüssel mit der Sauce vermengen, auf Tellern anrichten und mit den Croutons und ein wenig Parmesan Käse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caesar's Salad Von Ralf Moeller

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche