Caesar's Salad mit Tofu-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Seidentofu
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Ciabatta-Brot ungefähr 300 g
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 300 g Bleichlöwenzahn
  • 1 Winterendivie etwa 250 g
  • 125 g Heller Stangensellerie; am besten die inneren
  • Stangen

Zubereitungszeit:

  • 35 min

1. Tofu grob zerkleinern. Mit Knoblauch, Rotweinessig, vier Suppenlöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer im Handrührer beziehungsweise mit einem Schneidstab fein zermusen. Kalt stellen.

2. Ciabatta in 12 schmale Scheibchen schneiden. Das übrige Olivenöl mit dem Paprikapulver durchrühren und die Brotscheiben damit auf einer Seite bestreichen. Mit der bestrichenen Seite nach oben auf den Bratrost legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C Gas 3, Umluft 180 °C auf der2. Schiene von unten in ca. 8 Min. kross rösten.

3. Löwenzahn und Endiviensalat reinigen, in mundgerechte Stückchen schneiden und abspülen. Anschliessend trockenschleudern und in eine geeignete Schüssel Form.

4. Selleriestangen abfädeln und in sehr feine, schräge Scheibchen schneiden. Blattsalat mit dem Dressing vermengen und mit Pfeffer würzen. Selleriescheiben darauf gleichmäßig verteilen und mit den Paprika-Röstbroten zu Tisch bringen.

Tipp: Milder Seidentofu ist ideal für kalte Saucen: wegen seiner weichen Konsistenz lässt er sich leicht zermusen. Man bekommt ihn in Bioläden und Reformhäusern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caesar's Salad mit Tofu-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche