Caesar?S Salad mit Knusprigen Hühnerstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Salate (am besten Eisberg oder Römischer Blattsalat)
  • 2 Hühnerbrustfilets (ohne Haut)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Butterschmalz
  • Parmesan (gehobelt)

Dressing:

  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Dotter
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 EL Schlagobers
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

1. Die Salate reinigen, zerpflücken, abspülen und gut abrinnen.

2. Sardellenfilets fein hacken, mit Dijonsenf, Dotter, Weinessig, Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer und durchgepressten Knoblauchzehen durchrühren. Beide Öle tropfenweise untermengen, bis eine dickflüssige Majo entsteht, Obers unterrühren. Geriebenen Parmesan unterrühren.

3. Hähnchenfilets diagonal zur Faser in 1¿2 cm breite Streifchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in wenig Öl auf beiden Seiten scharf anbraten.

4. Toastbrot von der Rinde befreien, würfelig schneiden und im Butterschmalz kross rösten. Auf Küchenrolle abrinnen.

5. Blattsalat anrichten, mit dem Dressing beträufeln, mit Croûtons, Hühnerbruststreifen und gehobeltem Parmesan garnieren.

Vorbereitung ca. eine halbe Stunde

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caesar?S Salad mit Knusprigen Hühnerstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche