Buttersterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Sk Eidotter
  • 1 Sk Zitronenschale
  • 0.5 Teelöffel Macis (Muskatblüte)
  • 400 g Weizenmehl
  • 3 EL Schlagobers bis ein Drittel mehr
  • Hagelzucker

Sie sind sonderlich mürb, herrlich buttrig und auflösen geradewegs auf der Zunge. (Sagte Moritz am Beginn der Vorbereitung) Butter, Zucker und 5 Eidotter in der Küchenmaschine sehr lange aufschlagen, bis eine dicke, beinahe weisse Krem entstanden ist. Mit Zitronenschale und Macis würzen. Schliesslich schnell das Mehl einarbeiten. Den Teig in zwei Portionen teilen, zu einer Rolle formen und in eine Plastiktüte packen. Im Kühlschrank eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Erst einen Tag später die Teigrollen je halbzentimeterdick, also auf keinen Fall zu dünn, auswalken. Sterne ausstechen. Das übrige Eidotter mit Schlagobers mixen, die Sterne damit einpinseln, Hagelzucker aufstreuen. Bei 100 Grad (Umluft) eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buttersterne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche