Butterscotch Custard

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Eiercreme:

  • 115 g Butter
  • 340 g Zucker
  • 60 ml Scotch Whisky
  • 360 ml Krem double
  • 240 ml Milch
  • 12 Eidotter

Garnitur:

  • 180 ml Krem double
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 8 Minze (Zweige)

Den Backofen auf 160 °C vorwärmen. 8 Portionsförmchen aneinander in einen Bräter setzen.

In einem mittleren Kochtopf die Butter und den braunen Zucker gemeinsam unter Rühren bei mittlerer Hitze zirka 15 Min. erhitzen, bis der Zucker schmilzt (er ist aber immer noch sichtbar körnig, sieht aus wie nasser Sand). Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Scotch untermengen (Achtung: spritzt!). In einem kleinen Kochtopf Schlagobers und Milch gerade flach aufwallen lassen, dann in die braune Zuckermischung rühren. In einer mittleren Backschüssel die Dotter durchrühren. nach und nach die heisse Sahnemischung in die Dotter rühren, dann durch ein feines Sieb gießen ud auf die Förmchen aufteilen, dabei wenigstens 1 1/2 cm Rand freilassen.

Den Bräter auf den Ofenrost stellen und so viel heisses Wasser aufgießen, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen. Den Bräter mit Aluminiumfolie bedecken, dabei ein paar Löcher in die Folie stechen. (Petra: gibt evt.

Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen, auskühlen, dann wenigstens 2 Stunden, besser eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Das Schlagobers mit dem Zucker leicht schlagen und je einen Klecks davon auf die Krem setzen. Mit Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterscotch Custard

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche