Butternocken.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Butter
  • 1 Ei (getrennt)
  • Salz
  • Muskatblüte
  • Mehl; fein

Man rührt 5 dkg Butter zu Schaum, gibt unter fortwährendem Rühren 1 Eidotter, ein klein bisschen Salz, Muskatblüte und recht feines Mehl, dann den Eischnee von einem Eiklar dazu, so dass ein ziemlich steifer Teig entsteht, den man auf einen flachen Teller streicht und 1 Stunde ruhen lässt. Mit einem kleinen TL sticht man kleine, längliche Nockerl davon ab, lässt sie in leicht gesalzenes, siedendes Wasser fallen, kocht sie auf bis sie oben schwimmen. Nun nimmt man die Nockerl mit einem Schaumlöffel heraus und gibt sie in die dazu bestimmte klare Rindsuppe. (Nicht mehr machen.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butternocken.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche