Buttermilchterrine mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 0.5 l Buttermilch
  • 6 Scheiben Gelatine
  • 0.125 l Schlagobers
  • 10 dag Küchenkräuter, gehackt, frisch nach Lust und Laune: Schnittlauch, D
  • Petersilie, Kerbelstengel, Sauer ampfer, Basilikum oder evtl. eine Mischung daraus
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone (Saft)

Etwas Buttermilch erwärmen und die vorgeweichte, ordentlich ausgedrückte Gelatine dadrin einschmelzen; unter die übrige Buttermilch geben.

Sobald die Mischung zu gelieren beginnt, zieht man die steifgeschlagene Schlagobers und die halbe Menge der Küchenkräuter unter und mundet mit Salz, Zitrone und Pfeffer ab.

Eine Auflaufform mit Klarsichtfolie (vorher durch Leitungswasser gezogen) ausbreiten und die Mischung einfullen , glattstreichen und abgedeckt 3-4 h abkühlen.

Zum Stürzen die Form kurz in Leitungswasser stellen. Die Terrine mit einem angewärmten Küchenmesser in dicke Scheibchen kleinschneiden.

Mit den übrigen Kräutern eine Salatsoße machen, nach Wahl mit Shrimps oder alternativ Langustenschwänzen aufbrezeln, die dito in dieser Salatsoße angemacht werden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buttermilchterrine mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche