Buttermilchsuppe mit Kräuter und gerösteten Schwarzbrotwürferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 l Buttermilch
  • 1/2 l Wasser
  • 20 g Mehl
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Kräuter (nach Belieben, Schnittlauch,Petersilie, Kümmel, Thymian)
  • 4 Scheiben Schwarzbrot (oder Pumpernickel, oder dunkles Vollkornbrot)
  • Pfeffer

Für die Buttermilchsuppe mit Butter und Mehl eine Einbrenn zubereiten. Diese wird mit Wasser aufgegossen, Salz, Pfeffer dazu und einmal aufkochen lassen.

Buttermilch einrühren und das ganze ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit den Kräutern abschmecken und vom Herd ziehen.

Sauerrahm (evt. mit Mehl glattrühren sollte die Suppe zu dünn sein) einrühren, abschmecken, fertig.

Schwarzbrot in Würfel schneiden und mit etwas Öl oder Butter in einer Pfanne knusprig braten und in die angerichtete Suppe streuen.

Tipp

Ersatzweise zu dunklem Brot kann man auch weiße Brotcroutons in die Buttermilchsuppe streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buttermilchsuppe mit Kräuter und gerösteten Schwarzbrotwürferl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche