Buttermilchpfannkuchen mit Paradeiser-Tofu-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 60 g Vollkornweizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Teelöffel Backpulver
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 125 ml Buttermilch

Füllung:

  • 200 g Fleischtomate
  • 125 g Tofu
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Erdnusskerne (geröstet)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer
  • Fett (für die Form)
  • 4 EL Schlagobers

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl, Salz und Backpulver vermischen. Die Hälfte des Fettes schmelzen lassen und reingeben. Ei und Buttermilch daruntergeben. Dreissig Min. ausquellen.

Für die Füllung Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Tofu grob in Würfel schneiden und in heissem Öl anbraten.

Tomatenwürfel, zerdrückten Knoblauch, grob gehackte Erdnusskerne und in Streifchen geschnittene Petersilie hinzfügen und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfefferwürzen.

Im übrigen Fett Palatschinken backen (2 Stk je Person). Jeweils ein wenig Füllung auf die Palatschinken geben, zusammenrollen und in eine gefettete ofenfeste geben geben. Schlagobers darübergiessen und in das Backrohr schieben. Auf 220 °C /Gas Stufe 4 (Umluft 190 °C ) schalten und etwa fünfzehn Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Buttermilchpfannkuchen mit Paradeiser-Tofu-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche