Buttermilchhühnchen mit Erbsenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever Kochen

Für das Buttermilchhühnchen mit Erbsenreis die Hühnerkeulen waschen, trocknen und in eine Schüssel legen.
Jetzt die Buttermilch mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, den Schnittlauch einrühren und die Keulen darin einlegen. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Anschließend die Keulen herausnehmen, eine Form ausfetten und die Hühnerstücke im Rohr bei 180 Grad ca. eine halbe Stunde braten. In der Zwischenzeit die Butter im Topf schmelzen lassen, die Zwiebel glasig schwitzen, den Reis dazugeben, mit Wasser ablöschen und fertig kochen. Gegen Ende der Garzeit die Erbsen dazu geben.

Die übriggebliebene Buttermilch kurz anwärmen, mit Creme fraîche verfeinern, abschmecken und als Sauce zu den Hühnerkeulen und dem Erbsenreis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 6 0

Kommentare11

Buttermilchhühnchen mit Erbsenreis

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 03.05.2015 um 00:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 17.02.2015 um 12:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Elli1704
    Elli1704 kommentierte am 15.02.2015 um 20:30 Uhr

    Lecker! Schon gespeichert:-)

    Antworten
  4. anneliese
    anneliese kommentierte am 30.01.2015 um 17:42 Uhr

    klingt super

    Antworten
  5. Balance63
    Balance63 kommentierte am 22.01.2015 um 16:01 Uhr

    das muss ich nachkochen, allein schon wegen der Buttermilch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche