Buttermilchblinsen mit Schokoladeneis und marinierten Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Mehl
  • 375 ml Buttermilch
  • 1 Apfel (Boskop)
  • 12 Eier, bio
  • 5 EL Zucker
  • Salz
  • 1 EL Butterschmalz
  • 75 g Kochschokolade
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 400 g Erdbeeren, bio
  • 1 EL Pfefferminzlikör
  • 2 Zweig Pfefferminze (frisch)
  • Staubzucker

Für die Blinsen den Boskop grob raspeln und mit dem Mehl und der Buttermilch zu einem Teig durchrühren. Vier Eier trennen, das Eiklar mit zwei Esslöffeln Zucker steif aufschlagen und dann unter den Teig heben. Ein bisschen Salz zufügen. Butterschmalz auf einem glatten Bratrost zerrinnen lassen. Mit der Schöpfkelle kleine Blinsen formen und etwa ein bis zwei Min. von jeder Seite so lange backen, bis sie goldbraun sind.

Anschliessend mit Staubzucker überstreuen.

Für das Schokoladeneis die Kochschokolade klein brechen und mit dem Schlagobers in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen. Das Mark der Vanilleschote zufügen und kurz zum Kochen bringen. Die Menge durch ein Haarsieb passieren. Die übrigen Eier trennen und die acht Dotter mit drei Esslöffeln Zucker cremig rühren und auskühlen. Alles in eine Eismaschine befüllen und eine halbe Stunde rühren, bis die Menge kristallisiert.

Die Erdbeeren abspülen, vierteln und mit einem EL Staubzucker sowie dem Pfefferminzlikör durchrühren. Mit der frischen Pfefferminze verzieren und bei Raumtemperatur ziehen. Anschliessend alles zusammen gemeinsam anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buttermilchblinsen mit Schokoladeneis und marinierten Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte