Buttermilch-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 20 dag Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 3 dag Zucker
  • 10 dag Butter

Für die Füllung:

  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 12 dag Zucker
  • 2 Eigelb
  • 5 dag Mandeln
  • 5 dag Butter (flüssig)
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 0.5 l Buttermilch

Ein simples aber köstliches Buttermilch-Pie Rezept.

Mehl, Salz und Zucker in eine Backschüssel einfüllen. Die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und beifügen. Alles zwischen den Fingern rasch zu einer krümmeligen Masse verreiben. Leitungswasser beifügen, den Teig rasch durchkneten, bis er zusammenhält. Anschließend kalt stellen.

Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, in die mit Pergamtenpapier ausgelegte Form hineingeben und den Rand gestalten, ordentlich glattdrücken. Im 200° C heißen Backofen 15 Minuten blind vorbacken.

Mandelkerne feinhacken und mit Eiern, Butter, Zucker, Buttermilch, Zitronenzesten, Vanillinzucker und Puddingpulver ordentlich vermischen. Auf den Teigboden gießen. Im 180° C heißen Backofen 60 Minuten fertigbacken. Die Buttermilch-Pie vor dem Essen auskühlen lassen.

 

Tipp

Servieren Sie zu der Buttermilch-Pie ein Früchtecoulis.
Drücken Sie den Rand der Pie wellenförmig ein, damit sie noch hübscher aussieht.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare1

Buttermilch-Pie

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.02.2014 um 05:48 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte