Buttermilch-Panna-Cotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 100 g Helle kernlose Trauben
  • 40 ml Vin Santo
  • (toskanischer Dessertwein,
  • Ersatzweise anderer Süsswein)
  • 225 ml Buttermilch
  • 1 EL Honig
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (unbehandelt)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 20 g Schlagobers

1. Gelatine einweichen. Trauben spülen, abrinnen, die Hälfte davon der Länge nach halbieren. Alle Trauben in einer Backschüssel mit Vin Santo vermengen, ziehen.

2. Die Hälfte der Buttermilch mit Honig, Zitronenschale und -saft leicht erhitzen, die ausgedrückte Gelatine hineinrühren und zerrinnen lassen. nach und nach unter die übrige Buttermilch rühren, 5 Min. in den Tiefkühler stellen.

3. Schlagobers steif aufschlagen, locker unter die leicht gelierte Buttermilch heben. In mit Plastikfolie ausgelegte Dessertschälchen befüllen und 15 min im Tiefkühler fest werden.

4. Buttermilch-Panna-cotta auf Dessertteller stürzen und mit den Vin-Santo-Trauben zu Tisch bringen.

Tipp: Luftig: geringe Mengen Schlagobers in einem schmalen Gefäß steif aufschlagen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Buttermilch-Panna-Cotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte