Buttermilch-Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Ei
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Debreziner Würstchen
  • 100 g Räucherspeck (mager)
  • 10 Pimentkörner
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 250 ml Sauerrahm
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Zitrone
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Erdäpfeln abschälen und abspülen. Suppengrün reinigen, abspülen und zerkleinern. Das Ei trennen, das Gelbe wird gebraucht. Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Die Würstchen in Scheibchen schneiden. Speck würfelig schneiden.

Erdäpfeln in wenig Salzwasser mit dem Suppengrün circa 20 Min. machen, die Pimentkörner, die Knoblauchzehe und die Lorbeerblättern, die in einem Teesaeckchen fest verschnürt sind, mitgaren.

Das Schlagobers mit der Buttermilch mixen und zu den Erdäpfeln gießen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Eidotter mit ein wenig Wasser und Butter mischen und unterziehen. Die Erdäpfeln sollen nun nicht mehr machen. Mit Muskatnuss und Zucker nachwürzen.

In einer Bratpfanne zu Beginn den Speck, dann die Würstchen knusprig rösten und auf Küchenrolle abrinnen. Anschließend in den Kartoffeltopf Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buttermilch-Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche