Butterkuchen, Zuckerkuchen - Topfen-Ölteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Topfen-Ölteig wie Grundrezept
  • 80 g Rosinen (nach Belieben)

Belag:

  • 80 g Butterflöckchen
  • 100 g Zucker (grob)
  • 50 g Mandelkerne oder evtl. Nüsse

zum Blech und Bestreichen::

  • Butter

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Topfen-Ölteig machen, nach Lust und Laune zuletzt gewaschene, gebrühte, gut abgetropfte und mit wenig Mehl bestäubte Rosinen unterkneten, auf gebuttertem Blech nicht zu dünn auswellen, Teigplatte mit geschmolzener, lauwarmer Butter bestreichen, mit Butterflöckchen belegen, mit grobem Zucker und abgeschälten, grob gehackten Mandelkerne überstreuen; ein mehrfach gefaltetes, gebuttertes Pergamentpapier bzw. Alufolie als Teigschiene vor den Teigrand legen, damit Teig nicht abfliessen kann, bei mittlerer Hitze (180-200 Grad ) ca. 25-eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterkuchen, Zuckerkuchen - Topfen-Ölteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche