Butterkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Butter
  • 75 g Butter
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Germ (42g)
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Milch (lauwarm)
  • 100 g Mandelblättchen
  • 0.5 Teelöffel Zimt nach Wunsch
  • 125 g Schlagobers

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. In einem Töpfchen 75 g Butter verflüssigen, ein klein bisschen kalt werden.

2. Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Zerkruemelte Germ mit 75 g Zucker, Vanillezucker und Salz in ein klein bisschen lauwarmen Wasser zerrinnen lassen. Sobald die Germ Bläschen wirft, in die Ausbuchtung gießen. Mit ein klein bisschen Mehl bestäuben. Die flüssige Butter an den Schüsselrand gießen.

3. Backschüssel bei geschlossenem Deckel an einen warmen Ort stellen. Sobald das Mehl Risse zeigt, die Ingredienzien zu einem Teig durchkneten. Zugedeckt zur doppelten Grösse aufgehen. Blech fetten.

4. Teig nochmal kneten. Auf bemehlter Fläche in Grösse des Blechs auswalken. Auf das Backblech legen und weitere 10 min gehen. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

5. Restliche Butter schmelzen. Mit den Fingerkuppen Vertiefungen in den Teig drücken. Die Mandelblättchen und den übrigen Zucker (nach Wahl mit Zimt vermengt) auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Mit der flüssigen Butter begiessen.

6. Auf der untersten Schiene 20 bis 25 min backen (Gas: Stufe 3). Aus dem Herd nehmen und auf der Stelle mit dem Schlagobers begiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche