Butterkuchen mit Walnüssen und Ahornsirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 225 g Butter
  • 125 g Honig (flüssig)
  • 250 ml Ahornsirup
  • 4 Eier (getrennt)
  • 375 g Vollkornmehl (oder 300 g weisses Mehl)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 125 g Walnüsse (gehackt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Gewächs allerdings nur zuteil, weil es um seine Bestände schlecht bestellt ist. Die sind laut dem Kuratorium Baum des Jahres stark zurückgegangen, genaue Zahlen für Deutschland gibt es aber nicht.

Walnussbäume sind mit ihrer silbrigen Rinde und den hellgrünen Blättern, die sie nur fünf Monate tragen, zurückhaltend schön. Alles andere als zurückgenommen sind ihre Qualitäten bei den Früchten. Pur, als Öl verarbeitet und in einer Unzahl von Speisen können Walnüsse mit ihrem edlen und buchstäblich nussigen Wohlgeschmack auftrumpfen. Gesund sind sie überdies, denn sie enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe.

Zur Lagerung müssen Walnüsse richtig trocken sein. Darauf können sie in luftdurchlässigen Behältnissen, Körben oder Netzen, an einem abkühlen Ort ein Jahr aufbewahrt werden. Keimfaehig bleiben sie allerdings nur rund sechs Monate lang. Walnüsse passen gut zu süssem Gebäck, so wie zu diesem kanadischen Butterkuchen mit Ahornsirup. Er kann mit weissem oder mit Vollkornmehl gebacken werden, was ihm einen rustikaleren Wohlgeschmack verleiht.

_Zubereitung_ 1. Die Eiweisse steif aufschlagen. Die Butter kremig rühren. Den Honig und den Ahornsirup gemächlich unter die Butter rühren.

2. Die Dotter mixen und unter die Buttermischung ziehen. Danach das Mehl, Salz und Backpulver im Wechsel mit der Milch unter die Menge rühren. Walnüsse und Eiklar vorsichtig unterziehen.

3. Eine geben von etwa 23 cm ø einfetten und den Teig hineingeben, bei 180 °C etwa 30 bis 40 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterkuchen mit Walnüssen und Ahornsirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche